Amsterdam (dpa) - Zehntausende Menschen feiern in Amsterdam den Thronwechsel. Königin Beatrix übergibt das Amt ihrem ältesten Sohn Willem-Alexander (46). Vor dem Palast am Damplatz strömten bereits am frühen Dienstagmorgen Tausende zusammen, um sich die Plätze mit der besten Sicht auf den Balkon des Stadtschlosses zu sichern.

Die offiziellen Zeremonien begannen um 9 Uhr mit Salutschüssen. Insgesamt wurden von einem Marineschiff im Amsterdamer Hafen 101 Schüsse zu Ehren von Beatrix abgefeuert.

Der Thronwechsel vollzieht sich zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr. Im Stadtschloss unterzeichnet Beatrix (75) dann die Abdankungsurkunde. Damit ist Willem-Alexander nach niederländischem Staatsrecht automatisch König. Seine Frau Máxima wird zwar ebenfalls Königin genannt, ist aber nicht zugleich Staatsoberhaupt. Beatrix trägt künftig wieder den Titel Prinzessin, wie schon vor ihrer Thronbesteigung 1980.

In einer bewegenden letzten Fernsehansprache als Staatsoberhaupt hatte Beatrix sich am Vorabend bei ihrem Volk für dessen Vertrauen und die Unterstützung bedankt. Zugleich betonte sie, Willem-Alexander sei "in jeder Hinsicht" gut auf seine Aufgabe als neuer König vorbereitet.

Homepage des Königshauses

Offizielles Programm

Homepage des Palastes auf Englisch

Homepage der Kirche auf Englisch

Informationen der Stadt Amsterdam auf Englisch