Hamburg (dpa) - Wer raucht, muss ab Mitte des Jahres mehr für seine Zigaretten bezahlen. In Deutschland werde der Preis für ein Päckchen Zigaretten um bis zu 20 Cent steigen, heißt es von Reemtsma.
Damit schlage die Erhöhung der Tabaksteuer von Anfang des Jahres doch noch auf die Preise für die Verbraucher durch. Industrie und Handel hatten die Steuererhöhung zunächst selbst übernommen. Nun aber habe Marktführer Philip Morris Preiserhöhungen angekündigt und Reemtsma ziehe nach.