New York (dpa) - Stars spielen für einen Star: Blythe Danner (70) und Sarah Jessica Parker (48) übernehmen die Hauptrollen in einem neuen Broadway-Stück von Amanda Peet (41).

Danner ("Meine Braut, ihr Vater und ich") und Parker ("Sex and the City") werden vom Oktober an in "The Commons of Pensacola" spielen, wie der Manhattan Theatre Club am Dienstag in New York mitteilte. Autorin Peet ist selbst eine erfahrene Schauspielerin ("Was das Herz begehrt"). Regie werde Lynne Meadow führen.

In dem humorvollen Stück geht es um Frau und Tochter eines Wall-Street-Millionärs, die plötzlich verarmen. Beide treffen in der bescheidenen Wohnung des ebenso bescheidenen Pensacola in Florida wieder aufeinander. Es gehe um die Frage, "wie man seine Familie liebt, auch wenn man hasst, was sie getan hat". Danner, die fließend deutsch spricht, hätte übrigens auch ihre eigene Tochter mitbringen können: Sie ist die Mutter von Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow.