Washington (AFP) Erstmals hat sich in den USA ein aktiver Basketballprofi offen zu seiner Homosexualität bekannt. "Ich bin ein 34 Jahre alter NBA Center. Ich bin schwarz und ich bin schwul", beginnt ein Artikel über das Coming Out des Spielers Jason Collins, der am Montag auf der Internetseite des US-Magazins "Sports Illustrated" veröffentlicht wurde. Er habe nicht vorgehabt, der erste offen homosexuelle Profiathlet in einem wichtigen US-Teamsport zu sein. "Aber nun bin ich es und freue mich, die Debatte zu eröffnen."