Milwaukee (SID) - Die Milwaukee Bucks haben sich zwei Tage nach dem Aus in der ersten Play-off-Runde der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA von ihrem Trainer Jim Boylan getrennt. Das Team aus Wisconsin war mit 0:4 an Meister Miami Heat gescheitert. Der 58-jährige Boylan hatte den Posten erst Anfang Januar als Nachfolger des entlassenen Scott Skiles übernommen. Seit 2008 war Boylan Assistent seines Amtsvorgängers gewesen.