Halle (Deutschland) (AFP) Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, will gesetzliche Mindestlöhne im Grundgesetz festschreiben. "Wenn 90 Prozent der Bevölkerung seit Jahren für den Mindestlohn sind, dann ist das Grund genug, Lohnuntergrenzen in der Verfassung zu verankern", sagte er am Mittwoch der Online-Ausgabe der "Mitteldeutschen Zeitung".