Indianapolis (SID) - Footballprofi Björn Werner hat sich schon in jungen Jahren mit einem Videospiel auf sein NFL-Abenteuer vorbereitet. "Ich kannte jeden Star", sagte der 22-Jährige dem Radiosender WFNI-AM. Der Defensive End aus Berlin war in der vergangenen Woche im Draft der US-Profiliga an 24. Stelle von den Indianapolis Colts ausgewählt worden.

"Ich kannte alle Mannschaften, jeden Spieler und habe immer meine Allstar-Teams zusammengestellt", sagte Werner: "Als ich 12, 13 oder 14 war, habe ich den Leuten erzählt, dass ich mit Robert Mathis und Dwight Freeney gespielt hätte. Und nun spiele ich wirklich mit Mathis."

Der Linebacker steht seit 2003 bei den Colts unter Vertrag. Werner erhofft sich viele gute Tipps vom 32 Jahre alten Routinier: "Ich kann ihn fragen, kann zu ihm aufschauen. Das ist einfach unglaublich", sagte der ehemalige College-Spieler.