Tokio (Japan) (AFP) Der japanische Berg Fuji steht vor der Aufnahme auf die Liste des Weltkulturerbes. Die internationale Rat für Denkmalpflege ICOMOS habe den 3776 Meter hohen Vulkan für die Aufnahme auf die UNESCO-Liste empfohlen, teilte die japanische Regierung am Mittwoch mit. Die Empfehlungen des Beratungsgremium der UN-Kulturorganisation haben großen Einfluss auf die Entscheidungen.