Ljubljana (AFP) Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Sloweniens um zwei Stufen auf Ramschniveau gesenkt. Moody's setzte die Bonitätsnote am Dienstag von "Baa2" auf "Ba1" herab, wie die Agentur mitteilte. Damit befindet sich die Bonität des Landes im sogenannten Junk-Bereich, der Anleihen als spekulativ kennzeichnet.