München (SID) - Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in München als erster Deutscher das Viertelfinale erreicht. Nach einem Freilos in der ersten Runde besiegte Kohlschreiber (29) in seinem Auftaktmatch den kasachischen Qualifikaten Jewgeni Korolow in nur 62 Minuten mit 6:2, 6:4. Der an Nummer vier gesetzte Augsburger trifft bei der mit 410.000 Euro dotierten Veranstaltung nun auf den Serben Viktor Troicki. Tommy Haas bestreitet sein erstes Einzelmatch am Donnerstag gegen den Letten Ernests Gulbis.