Washington (AFP) Gut zwei Wochen nach den Bombenanschlägen auf den Bostoner Marathonlauf haben die US-Ermittler drei weitere Verdächtige festgenommen. "Drei weitere Verdächtige sind im Fall der Marathon-Bomben in Gewahrsam genommen worden", teilte die Bostoner Polizei am Mittwoch über den Online-Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Behörden kündigten dabei an, später Einzelheiten bekanntzugeben.