Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist heute auf den höchsten jemals erzielten Stand geklettert. Der Leitindex hat zwischenzeitlich 8154,76 Punkte erreicht. Damit stellte er den bisherigen Rekord von 8151,57 Punkten vom 13. Juli 2007 ein. Die Niedrigzinspolitik der Notenbanken ist Grund für den Höhenflug. Die Europäische Zentralbank hatte in der vergangenen Woche den schon extrem niedrigen Leitzins im Euroraum nochmals auf 0,5 Prozent gesenkt. Das soll Unternehmen motivieren, günstig neue Kredite aufzunehmen und zu investieren.