Lüneburg (Deutschland) (AFP) Bei einem Hotelbrand im niedersächsischen Bad Bevensen ist in der Nacht zu Dienstag ein Mann ums Leben gekommen. Es handle sich um einen älteren Hotelgast, sagte ein Sprecher der Polizei in Lüneburg. Die genaue Identifizierung dauere noch an. Das Feuer war gegen 23.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache im Obergeschoss des Hotelgebäudes ausgebrochen.