Ludwigslust (Deutschland) (AFP) Durch einen Blitzeinschlag sind bei einer Vatertagsfeier in Mecklenburg-Vorpommern 40 Menschen verletzt worden, davon drei schwer. Nach Angaben der Polizei schlug der Blitz am Donnerstag gegen 13 Uhr erst in eine Baumgruppe und dann in einen Stromkasten ein. Die meisten Besucher erlitten Brandverletzungen oder einen Schock. Not- und Rettungsärzte sowie zwei Rettungshubschrauber kümmerten sich um die Verletzten. Insgesamt waren mehr als 500 Besucher auf der Festwiese an einem See in Dabel (Kreis Ludwigslust-Parchim).