Rom (AFP) Auch wenn er altersbedingt um eine tatsächliche Haft herum kommt, könnte es für den 'Caveliere' nun eng werden: Ein Mailänder Berufungsgericht bestätigte die Verurteilung von Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi zu einem Jahr Haft und zu einem fünfjährigen Verbot der Amtsübernahme. Nur einen Tag später beantragte die Staatsanwaltschaft von Neapel die Eröffnung eines weiteren Verfahrens wegen Bestechung gegen den skandalumwitterten Politiker.