Berlin (AFP) Vor dem zweiten Demografiegipfel der Bundesregierung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Erwartungen gedämpft. Die Planung für den demografischen Wandel werde "natürlich mit dem zweiten Demografiegipfel nicht abgeschlossen sein", sagte sie in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Allerdings komme die Diskussion in den verschiedenen Arbeitsgruppen gut voran.