Jena (SID) - Der frühere Basketball-Bundesligatrainer Björn Harmsen kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und arbeitet in der kommenden Saison wieder beim Zweitligisten Science City Jena. Der 30-Jährige, der die Jenaer 2007 überraschend als bislang jüngster Coach in die BBL geführt hatte, folgt in Thüringen auf Georg Eichler.

Harmsen hatte auch mit dem Mitteldeutschen BC im Jahr 2009 den Aufstieg in die Eliteklasse geschafft und wurde insgesamt zweimal als "Trainer des Jahres" in der 2. Liga ausgezeichnet. Zuletzt arbeitete der gebürtige Göttinger in der vergangenen BBL-Saison für die Gießen 46ers.