Brüssel (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seine Forderung bekräftigt, bei der Abwicklung europäischer Banken zunächst auf die nationalen Behörden zu setzen. Die bestehenden EU-Verträge "geben für eine europäische Restrukturierungsbehörde keine ausreichende Grundlage", sagte Schäuble vor einem Treffen der Euro-Finanzminister am Montag in Brüssel. "Aber das kann man mit einem Netzwerk nationaler Behörden sehr gut machen."