Washington (AFP) Die USA und Großbritannien haben ein entschlossenes Vorgehen gegen Syriens Staatschef Baschar al-Assad angekündigt. "Gemeinsam werden wir mit unseren Bemühungen fortfahren, den Druck auf das Assad-Regime zu erhöhen", sagte US-Präsident Barack Obama am Montag in Washington nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister David Cameron. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) will sein Hilfsbudget für Syrien mehr als verdoppeln.