Berlin (AFP) Der Vorsitzende der Gewerkschaft IG BAU, Klaus Wiesehügel, will auf dem Gewerkschaftstag im September nicht erneut für dieses Amt kandidieren. Das kündigte Wiesehügel am Montag in Berlin an. Stattdessen wolle er Arbeits- und Sozialminister in einer rot-grünen Bundesregierung werden. Dieses Amt hat ihm SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für den Fall eines Wahlsieges angeboten.