Washington (dpa) - Mehrere Schüsse haben einer Muttertagsparade in New Orleans ein jähes Ende bereitet und 19 Menschen verletzt. Unter den Verletzten seien auch zwei Kinder, sagte ein Polizeisprecher. Viele der Opfer hätten Streifschüsse abbekommen. Die meisten Verletzungen seien nicht lebensgefährlich. Die Polizei suche nach drei Verdächtigen.