Berlin/München (dpa) - Der Sänger Rod Stewart ist nah am Wasser gebaut. "Ich weine ständig, und je älter ich werde, desto schlimmer wird es mit mir", sagte der 68-Jährige der Zeitschrift "Freundin Donna".

Ein Video, das den leidenschaftlichen Fußballfan bei einem Champions-League-Spiel seines Vereins Celtic Glasgow vor Freude weinend zeigte, war auf Youtube 2012 mehr als eine Million mal angeklickt worden. Er finde, dass man sich für seine Tränen nicht schämen sollte, sagte der Sänger ("Sailing"). Beim Fußball könne er sich nicht zurückhalten, da raste er regelmäßig richtig aus.