Mexiko-Stadt (Mexiko) (AFP) Drei Tage nach dem Tod eines Enkels des militanten US-Bürgerrechtlers Malcolm X in Mexiko-Stadt hat die mexikanische Polizei zwei Angestellte einer Bar festgenommen. Die beiden Verdächtigen sollen den 29-jährigen Malcolm Shabazz bei einer Schlägerei am Freitag tödlich verletzt haben, wie die Zeitung "Reforma" auf ihrer Webseite am Sonntag unter Berufung auf die Behörden berichtete. Gegen drei weitere Barmitarbeiter werde ebenfalls ermittelt.