Ankara (AFP) Nahe der Grenze zu Syrien ist am Montag ein türkisches Kampfflugzeug abgestürzt. Die Funkverbindung zu dem F-16-Flugzeug sei um 14.15 Uhr (Ortszeit, 13.15 Uhr MESZ) abgebrochen, als es in den Amanos-Bergen im Einsatz war, teilte das türkische Militär mit. Demnach informierte der Pilot die Bodenstation noch per Funk, dass er sich gleich mit dem Schleudersitz in Sicherheit bringen werde.