Rom (AFP) Die Vereinten Nationen haben zum Verzehr von mehr Insekten aufgerufen, da die Kerbtiere eine wertvolle und umweltfreundliche Nährstoffquelle seien. "Die Hauptbotsdchaft ist wirklich: Esst Insekten", sagte die Direktorin für Forstwirtschaft der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO), Eva Müller, am Montag bei der Vorstellung einer neuen Studie. "Insekten sind zahlreich und eine wertvolle Quelle von Proteinen und Mineralien." Bereits zwei Milliarden Menschen äßen Insekten, weil diese "lecker und nahrhaft" seien.