Istanbul (dpa) - Das türkische Militär hat den Kontakt zu einem im Grenzgebiet zu Syrien fliegenden Kampfflugzeug verloren. Rettungsmannschaften begannen einen Sucheinsatz, teilte der türkische Generalstab mit. Der Pilot des F-16-Jets habe einen letzten Funkspruch abgesetzt und erklärt: Er springe ab. Die Maschine war Medienberichten zufolge in der türkischen Süd-Provinz Osmaniye über dem Amanos-Gebirge unterwegs.