Berlin (AFP) Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat Aufklärung über Medikamententests westdeutscher Pharmakonzerne an DDR-Bürgern gefordert. "Ich begrüße, dass das für die Aufarbeitung von DDR-Unrecht zuständige Bundesinnenminsterium die Aufklärung unterstützen will", sagte er am Dienstag "Spiegel Online". Wie diese Unterstützung aussehen wird, steht dem Innenministerium zufolge allerdings noch nicht fest.