São Paulo (AFP) Brasiliens Staatschefin Dilma Rousseff hat Bundespräsident Joachim Gauck und die deutschen Behörden um ihre Hilfe bei der Aufarbeitung der Verbrechen während der brasilianischen Militärdiktatur gebeten. "Ich habe ihn um Zugang zu möglicherweise in Deutschland bestehenden Archiven gebeten, die für die Arbeit der Nationalen Wahrheitskommission nützlich sein können", sagte Rousseff am Montag nach einem Treffen mit Gauck in São Paulo. Der Bundespräsident bekräftigte die Notwendigkeit einer Aufarbeitung der Diktatur und sagte Brasilien jede dabei erwünschte Hilfe zu.