München (AFP) Zollbeamte haben im vergangenen Februar am Münchner Flughafen insgesamt mehr als 20 Kilogramm Crystal beschlagnahmt. Dabei handelte es sich um den bislang größten Fund der synthetischen Droge in der Bundesrepublik, wie das Hauptzollamt München am Dienstag mitteilte.