Berlin (AFP) Deutschland muss wegen der Alterung der Gesellschaft nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) offener für Zuwanderer werden. Qualifizierte Fachkräfte ließen sich zu oft durch hohe Hürden bei der Zuwanderung abschrecken und müssten deswegen nachdrücklich willkommen geheißen werden, sagte Merkel am Dienstag in Berlin. Die Kanzlerin äußerte sich auf dem zweiten Demografiegipfel der Bundesregierung.