Paris (AFP) Nach den gewaltsamen Ausschreitungen auf der Meisterfeier des Pariser Fußballclubs Paris Saint Germain haben Oppositionspolitiker den Rücktritt von Innenminister Manuel Valls gefordert. Der konservative Abgeordnete Claude Goasguen erklärte am Montagabend, Valls trage die "vollständige" Verantwortung und müsse die Konsequenzen aus den Randalen in der Pariser Innenstadt ziehen. Auch weitere Politiker der konservativen UMP erhoben schwere Vorwürfe gegen den Sozialisten.