Hamburg (SID) - Rafael van der Vaart hat die Hoffnung auf die Europa-League-Qualifikation mit dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV noch nicht aufgegeben. "An den letzten Spieltagen passieren komische Sachen. Wir haben noch eine Chance, die müssen wir ergreifen. Wir wollen gewinnen und die Saison gut beenden - hoffentlich mit einem Europa-League-Platz", sagte der Mittelfeldstar am Rande eines Besuchs in einem Hamburger Kinderhospiz.

Der HSV muss am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) zum Saisonabschluss gegen Bayer Leverkusen gewinnen. Zudem geht der Blick nach Frankfurt, wo der VfL Wolfsburg parallel die Eintracht bezwingen müsste. "Hoffentlich gewinnen die da, aber wir müssen erst einmal selbst gewinnen. Es wird aber ein sehr schweres Spiel für uns", sagte van der Vaart.