Wiesbaden (dpa) - Die Konjunktur in Deutschland kommt nach dem schwachen Jahresende 2012 nur langsam wieder in Schwung. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im ersten Quartal 2013 zum Vorquartal preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.