Rom (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt heute in Rom mit Papst Franziskus zusammen.

Gut zwei Monate nach der Wahl des neuen Oberhauptes der katholischen Kirche ist im Vatikan eine etwa 45-minütige Privataudienz vorgesehen. Weitere Details des Besuchsprogramms waren zunächst nicht bekannt.

Merkel, die selbst protestantisch ist, hatte Mitte März auch bereits an der feierlichen Amtseinführung des neuen Papstes teilgenommen. Sie will nach der Audienz ihre Eindrücke von der Begegnung schildern.