Sydney (AFP) Ein Exemplar des von der Ausrottung bedrohten Breitmaulnashorns hat in einem australischen Tierpark das Licht der Welt erblickt. Die Geburt des männlichen Nashorns am 14. Mai im Taronga Western Plains Zoo in Dubbo, rund 400 Kilometer westlich von Sydney, sei ein "Zeichen der Hoffnung", erklärte Zoodirektor Cameron Kerr am Dienstag. Das Ereignis sei deshalb so bedeutend, weil in Afrika die Wilderei gegen Nashörner derzeit so schlimm sei wie seit einem halben Jahrhundert nicht mehr.