Washington (dpa) - Ein verheerender Tornado hat im US-Bundesstaat Oklahoma mindestens 91 Menschen in den Tod gerissen. Die Zahl der Verletzten ist noch Stunden nach der Katastrophe unklar. In einer Vorstadt von Oklahoma-City wurde eine Grundschule dem Erdboden gleichgemacht. Rettungskräfte suchen mit bloßen Händen nach Überlebenden.