Washington (AFP) Nach dem schweren Tornado in Oklahoma hat US-Präsident Barack Obama den Menschen in den betroffenen Gebieten seine Unterstützung zugesagt. "Als Nation liegt unsere volle Aufmerksamkeit jetzt auf der dringenden Arbeit der Rettung und der harten Arbeit des Wiederaufbaus, die vor uns liegt", sagte Obama am Dienstag in Washington. In einem Telefonat mit Oklahomas Gouverneurin Mary Fallin habe er versprochen, dafür alle benötigten Ressourcen zur Verfügung zu stellen.