Frankfurt/Main (dpa) – Auch die aufgehellte Stimmung in der deutschen Wirtschaft und bessere US-Daten haben am Freitag weitere Verluste im Dax nicht verhindert.

Nach der kräftigen Korrektur seiner zwölftägigen Gewinnserie am Vortag sei das Vertrauen der Anleger in den Aufwärtstrend etwas angeschlagen, hieß es. Der deutsche Leitindex verlor letztlich 0,56 Prozent auf 8305,32 Punkte.

Auf Wochensicht resultierte daraus ein Dax-Minus von 1,10 Prozent. Der MDax sank um 0,02 Prozent auf 13 987,35 Punkte. Der TecDax fiel um 0,31 Prozent auf 957,98 Punkte zurück.