Düsseldorf (Deutschland) (AFP) Nach dem Mord an einem 17-Jährigen auf offener Straße in Düsseldorf soll die als dringend tatverdächtig festgenommene Stiefschwester des Schülers von einem Psychiater untersucht werden. Danach solle entschieden werden, ob die 23-Jährige in der Psychiatrie untergebracht werde, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die Frau soll ihren Stiefbruder mit einer Vielzahl von Stichen ermordet haben.