Berlin (AFP) Zweieinhalb Wochen nach der Festnahme eines ehemaligen Aufsehers des Konzentrationslagers Auschwitz in Aalen ist ein Video mit der Aussage eines Zeitzeugen aufgetaucht. Die Zeitung "Die Welt" berichtete am Freitag über den Film aus dem Jahr 1989, der in Auszügen auf der Internetseite des United States Holocaust Memorial Museums zu sehen ist. Darin spricht der ehemalige Auschwitz-Häftling Miso Vogel unter anderem über die Taten eines SS-Aufsehers, den er "Hans Lipski" nennt.