Grassau (dpa) - Die deutsche U 21-Nationalmannschaft hat zwei Wochen vor dem EM-Start einen weiteren personellen Rückschlag erlitten. Nach Sebastian Jung und Tolgay Arslan fällt nun auch der Mainzer Defensivspezialist Jan Kirchhoff aus.

Der Verteidiger, der in der kommenden Saison beim FC Bayern München spielt, ist nach einer Leistenoperation nicht rechtzeitig fit geworden. Für Kirchhoff hat DFB-Trainer Rainer Adrion Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart nachnominiert. Allerdings steht Rüdiger mit seinem Club am 1. Juni noch im DFB-Pokalfinale. Das erste Spiel der deutschen Elf gegen die Niederlande findet am 6. Juni statt.

DFB-Homepage