Srinagar (Indien) (AFP) In der indischen Region Kaschmir sind drei Soldaten in einem Hinterhalt getötet worden. Eine Patrouille sei im Dorf Hardu Buchoo südöstlich der Stadt Srinagar bei der Suche nach Aufständische angegriffen worden, sagte ein indischer Armeesprecher am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Daraufhin sei Verstärkung angefordert worden, um in dem bewaldeten Gebiet nach den Angreifern zu suchen. Der Angriff ereignete sich einen Tag, nachdem ein Anführer der islamistischen Extremistengruppe Lashkar-e-Taiba in Srinagar von der Armee erschossen worden war.