Nürnberg (dpa) - Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK legt heute die neusten Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland vor. Experten erwarten, dass die Konsumlaune der Bürger weiterhin auf sehr hohem Niveau liegt.

Die guten und robusten Rahmendaten im Inland, vor allem die jüngsten Tarifabschlüsse, dürften die Stimmung sogar noch einmal verbessert haben - dem schwierigen konjunkturellen Umfeld in der Euro-Zone zum Trotz. Bereits seit Jahresbeginn ist der von der GfK monatlich ermittelte Konsumklimaindex konstant gestiegen. Im April kletterte er auf den höchsten Wert seit Oktober 2007.

GfK-Homepage