Istanbul (AFP) Die türkische Regierungspartei AKP will geplante Neuregelungen des Alkohol-Verkaufs zusätzlich verschärfen. Bei Beratungen des Parlaments über einen Gesetzentwurf, der unter anderem ein Werbeverbot für alkoholische Produkte vorsieht, habe die AKP in letzter Minute weitere Verbote vorgeschlagen, berichtete die türkische Presse am Freitag. Demnach sollen Geschäfte und Supermärkte künftig zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens keinen Alkohol mehr verkaufen dürfen. Die türkische Opposition spricht von einer Islamisierung.