Stockholm (AFP) Stockholm hat in der Nacht zum Samstag erneut Krawalle erlebt. In Vororten und Stadtvierteln der schwedischen Hauptstadt brannten die sechste Nacht in Folge Autos, wie die Nachrichtenagentur TT berichtete. Im Stadtteil Tensta beobachtete ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP, wie ein Auto in Flammen stand, bevor die Feuerwehr den Brand löschte. Insgesamt habe die Gewalt aber nachgelassen, berichtete TT unter Berufung auf die Polizei.