München (SID) - Am ersten Wettkampftag des Weltcups in München hat der chinesische Schütze Haoran Yang die Klasse Gewehr 10 m gewonnen. Im Finale setzte sich der 17-Jährige (186,2) knapp gegen den Schweizer Peter Sidi durch (186,3). Im Qualifikationsprogramm hatten beide Schützen Weltrekorde aufgestellt.