Berlin (dpa) - Das Bundeskriminalamt hat nach Informationen von "Spiegel online" Hinweise auf Anschlagspläne gegen Fußball-Fans in Deutschland. Islamisten hätten Fanmeilen vor der Übertragung des Champions-League-Finales ins Visier genommen. Das habe BKA-Chef Jörg Ziercke den Innenministern von Bund und Ländern gestern in einer vertraulichen Sitzung berichtet, meldet "Spiegel online". Besucher der Spektakel müssten sich auf verschärfte Sicherheitsmaßnahmen einstellen.