Hongkong (AFP) Auf einer ruhigen Nebenstraße in Hongkong sammeln sich 40 PS-starke Sportwagen. Laut dröhnen ihre Motoren durch die nächtliche Stille der Stadt, in der Luft liegt schwerer Benzingeruch. Die Fahrer stecken die Köpfe zusammen, um die heutige Rennstrecke festzulegen - wie immer in letzter Minute. Als das rot-blaue Leuchten von Polizeifahrzeugen erscheint, springen sie in ihre Autos und treffen sich an anderen Stelle wieder - um illegal über die nächtlichen Straßen zu jagen.