Berlin (AFP) Der Berliner Stadtbezirk Mitte erwägt, den Tiergarten im Zentrum der Hauptstadt weitgehend einzäunen. Der zuständige Baustadtrat des Bezirks Mitte, Carsten Spallek (CDU), begründete den Plan am Montag mit notwendigen Sicherheitsvorkehrungen bei Großveranstaltungen. "Boston hat gezeigt, dass Kontrollen nötig sind", sagte Spallek der Nachrichtenagentur AFP mit Blick auf den Bombenanschlag beim Bostoner Marathon Mitte April.