Berlin (AFP) Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, wird in diesem Jahr vom Zentralrat der Juden mit dem Leo-Baeck-Preis ausgezeichnet. Das beschlossen die Spitzengremien des Zentralrats einstimmig, wie der Rat am Montag in Berlin mitteilte. Die Preisverleihung soll am 21. November stattfinden.